Wer ist online

Wir haben 7 Gäste online
Start

Aus der Chronik von Zerna, dem Nachbarort von Gränze - Seite 2

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Beitragsseiten
Aus der Chronik von Zerna, dem Nachbarort von Gränze
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Alle Seiten

 

1883

 

Zerna, den 9. Febr. 1883

Das von der Königl. Amtshauptmannschaft zugesendeten Formular, rsg. Schema zur Erhebung der Gemeindeanlagen, ist dem Gemeinderat vorgelegt worden. Nach längerem Beratschluß, ist einstimmig beschlossen worden, daß die Anlagen bloß nach dem Steuereinheiten zu erheben sind, die nach Kopfzahl wegzulassen ist.

vorgelesen, genehmigt und unterschrieben

Peter Bensch Gemeindevorstand, Michael Buck Gemeindeältester, Nicolaus Bensch Ausschußpersonen, Nikolaus Bisold Ausschußpersonen, Michael Kilank Ausschußpersonen, Michael Bensch Ausschußpersonen


Zerna, den 28. Febr. 1883

Den Gemeinderate wurden die Gemeinde- sowie die Armenrechnungen vom Jahre 1882 welche länger als vier Wochen ausgelegen haben, es sind beide Rechnungen vollkommen und richtig befunden worden es entsagen sich die Unterzeichnete Ansprüche auf beide auf- gelöste Rechnungen zu machen.

vorgelesen, genehmigt und unterschrieben

Peter Bensch Gemeindevorstand, Michael Buck Gemeindeältester, Nicolaus Bensch Ausschußpersonen, Nikolaus Bisold Ausschußpersonen, Michael Kilank Ausschußpersonen, Michael Bensch Ausschußpersonen


Zerna, den 19. Mai 1883

Nachdem von der königlichen Amtshauptmannschaft Kamenz, auf Antrag des Gemeindevorstandes Sallovski in Räkelwitz, den beteiligten Grundstücksbesitzern Peter Bensch, George Schömel, Jakob Hesche und Michael Rentschke, welche Grundstücken in Räckelwitzer Flur haben, von der königl. Amtshauptmannschaft ein Bescheid durch die Post zugesendet worden ist . Daß die Beteiligten zu allen Lasten, nach Räckelwitz als kirchl. Schul und Gemeinde Anlagen unverweigerlich nach Räckelwitz zu zahlen haben. Die Beteiligten Grundstückbesitzer sind von Gemeinderat durch einstimmigen Beschluß angewiesen worden Widerspruch zu erheben. In der Gemeinde Zerna, die auf den Grundstücken haftende Einheiten in der Räckelwitzer Flur stets in die Gemeindekasse Zerna zu allen Lasten Kirchl. Schul und Gemeinde Lasten zugezogen worden sind.

vorgelesen, genehmigt und unterschrieben

Michael Buck Gemeindeältester, Nicolaus Bensch Ausschußpersonen, Nikolaus Bisold Ausschußpersonen, Michael Kilank Ausschußpersonen, Michael Bensch Ausschußpersonen


Zerna, den 29.11.1883

  1. Bei der heutigen vorgehabten Wahl einen Schulvorstand, wurde gewählt Michael Buck Schulvorstand
  2. Es wurde Michael Bensch Einnehmer gewählt, und zwar zur Abführung der Grundsteuer Rente Brandkasse und Einkommensteuer

Geschehen, Zerna am 29. November 1883

vorgelesen, genehmigt und unterschrieben

Peter Bensch Gemeindevorstand, Michael Buck Gemeindeältester, Nicolaus Bensch Ausschußpersonen, Nikolaus Bisold Ausschußpersonen, Michael Kilank Ausschußpersonen, Michael Bensch Ausschußpersonen



graenze.de Hompage